Technologie

Profildrahterosion

Präzise Fertigung filigraner Hartmetallstempel mit Fuß und Formauslauf

Profildrahterosion: Hochpräzisionsstempel mit Formauslauf zur Standzeiterhöhung

Profildrahterosion zur Fertigung stabiler Hartmetallstempel

Profildrahterosion ermöglicht speziell für Stanzprozesse eine präzise Fertigung filigraner Konturstempel mit Fuß und Formauslauf. Dadurch wird beim Stanzen Werkzeugbruch stark minimiert. Dieses Verfahren eignet sich insbesondere zur Herstellung kleiner, filigraner Hartmetallstempel die durch Profilschleifen nicht oder nur sehr schwer herzustellen sind. Durch den Stempelfuß sind sie deutlich stabiler als durch konventionelle Drahterosion hergestellte Stempel.

Spezifikationen
  • Die Alternative zum optischen Profilschleifen
  • Werkzeugbruch beim Stanzen wird minimiert
  • Höchste Präzision- 2μ Formgenauigkeit
  • Absolut anschnittfrei
  • Brillante Oberflächen (Ra 0,15)
  • Einzige Maschine in Deutschland
  • Stempelmaße max. 50 x 20 x 65 mm
  • 16-fach Werkstückwechsler
Einsatzbereiche
  • Für Hochleistungsstanzwerkzeuge
  • Schneidstempel
  • Prägewerkzeuge
  • Pressstempel
  • Nadeln
  • Dome für Sonderbearbeitung
Profildrahterosion: Hochpräzisionsstempel mit Formauslauf zur Standzeiterhöhung

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!